Publikationen

Tarifergebnis KP Logistik

Speditionen & Logistik

Tarifergebnis KP Logistik

In der vierten Verhandlungsrunde am 19. Dezember 2018 wurde ein Verhandlungsergebnis erzielt:

  • Die Stundenlöhne erhöhen sich ab dem 01.01.2019, 01.04.2020 und zum 01.07.2021 um insgesamt 1,26 EUR. Dies sind prozentuale Erhöhungen zwischen 12,1 und 14,3 Prozent.
  • Die Anwesenheitsprämie für die Fahrer und Rücker wird tarifiert.
  • Die Kosten der Fahrerkarte, des Führerscheins und der ärztlichen Untersuchungen werden in Höhe von 250 EUR in einem 5-Jahres-Zeitraum übernommen.
  • Die Kosten für die Modulschulungen werden vom Arbeitgeber übernommen. Sie werden jeweils an einem Samstag in der Freizeit durchgeführt. Damit sind die Modulschulungen in Blockform unter Anrechnung von einer Woche Urlaub vom Tisch.
  • Für den neuen Einsatzort in Dummerstorf gibt es eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 40 EUR in Form eines Tankgutscheins. Näheres wird in einer Betriebsvereinbarung geregelt.
  • Ab 01.01.2020 erhöht sich das Urlaubstagegeld um 2 EUR auf 6 EUR und für Mitarbeiter*innen mit mehr als 12 Jahren Betriebszugehörigkeit um einen zusätzlichen tariflichen Urlaubstag.
  • Laufzeit bis zum 31.12.2021

Die Mitglieder haben diesem Verhandlungsergebnis auf ihrer Versammlung am 29. Dezember 2018 einstimmig zugestimmt. Dieses Ergebnis wäre ohne die große Mitgliederstärke im Betrieb nicht möglich gewesen und macht wieder deutlich, dass ein hoher Organisationsgrad für vorzeigbare Tarifabschlüsse sorgt.